Leitungsschaden in Eisenach-Nord vom TAV behoben.

Vereinzelt können noch Korrosionsrückstände aus dem Wasserhahn kommen. Es sind ungiftige Ablagerungen von Eisen und Mangan aus den kommunalen Wasserrohren. Diese sind nicht gesundheitsschädlich. Es reicht aus, das Wasser für ein paar Stunden laufen zu lassen, um die braune Verfärbung loszuwerden.

 

#wasserrohrbruch#leitungsschadenbehoben#Eisenachnord#eisenach#achtung#havarie#störung#tavbehoben#awgeisenach#mieter#wohnung#wasserleitung#keinegesundheitsschädigung#genossenschaft#insta#follow

Teilen Sie diese Seite:

Imagevideo ansehen

AWG Eisenach eG

Stregdaer Allee 44a
99817 Eisenach

Fon (0 36 91) 82 13-0
Fax (0 36 91) 82 13-23

info@awg-eisenach.de

Geschäftszeiten

Montag 9–12 und 13–16 Uhr
Dienstag 9–12 und 13–18 Uhr
Donnerstag 9–12 und 13–16 Uhr
Freitag 9–12 Uhr