Bad & Toilette

  • Auch im Winter sollen Wohnungen und Nebenräume regelmäßig gelüftet werden, um Luftfeuchtigkeit aus den Räumen abzuführen und ein behagliches Wohnklima zu schaffen.
  • Gerade die meist trockene Winterluft ermöglicht einen effektiven Lüftungsvorgang.
  • Auch Kellerräume müssen gründlich gelüftet werden, wobei die vorhandene Dämmung der Kellerdecke auch die Parterrewohnungen vor unzumutbarer Kühlung schützt.
  • Gerade Kellerräume brauchen die Fensterlüftung, da über die im Erdreich befindlichen Außenwände keine Feuchtigkeit abgegeben werden kann.
  • Bitte vergessen Sie aber nach dem Lüften nicht das ordnungsgemäße Verschließen der Kellerfenster!

 

Toiletten sind keine Müllschlucker

Bitte werfen Sie Küchenabfälle, Windeln, Katzenstreu in den Hausmüll.

Neben möglichen Verstopfungen sind Nahrungsreste in der Kanalisation eine hervorragende Futterquelle für Ratten.

Wäschetrockner

Bei der Anschaffung von Haushaltswäschetrocknern wählen Sie bitte Kondensgeräte, um Abluftprobleme zu vermeiden. Abluftgeräte sind zudem in unseren Wohnungen nicht gestattet.

  • Einige Häuser sind im Gemeinschaftswaschhaus mit Wäschetrocknern ausgestattet
  • Wäsche trocknen zu günstigen Gebühren und die teure Eigenanschaffung sparen

 

Teilen Sie diese Seite:

Imagevideo ansehen

AWG Eisenach eG

Stregdaer Allee 44a
99817 Eisenach

Fon (0 36 91) 82 13-0
Fax (0 36 91) 82 13-23

info@awg-eisenach.de

Geschäftszeiten

Montag 9–12 und 13–16 Uhr
Dienstag 9–12 und 13–18 Uhr
Donnerstag 9–12 und 13–16 Uhr
Freitag 9–12 Uhr