Die Wartburgstadt Eisenach

Seit der Gründung der Stadt im 12. Jahrhundert wird in Eisenach ein unverwechselbares Stück deutscher Geschichte und Kultur geschrieben.
Die Namen weltberühmter Persönlichkeiten sind mit der Stadt am Fuße der Wartburg verbunden. Eisenach ist außerdem stolz auf seine mehr als 100-jährige Tradition im Automobilbau.

Martin Luther übersetze auf der Wartburg das Neue Testament, die Heilige Elisabeth wirkte sehr karitativ, es ist die Geburtsstadt von Johann Sebastian Bach, Johann Wolfgang von Goethe verweilte oft in Eisenach und der Dichter Fritz Reuter genoss seinen Lebensabend hier.

Die Stadt ist in eine reizvolle harmonische Umgebung gebettet, ein wahres Paradies für Wanderer und Naturliebhaber und idealer Ausgangspunkt für Ausflüge nach Gotha, Erfurt und Weimar.

Hier beginnt der Rennsteig, wohl der bekannteste Wanderweg des Thüringer Waldes.

Teilen Sie diese Seite:

Imagevideo ansehen

AWG Eisenach eG

Stregdaer Allee 44a
99817 Eisenach

Fon (0 36 91) 82 13-0
Fax (0 36 91) 82 13-23

info@awg-eisenach.de

Geschäftszeiten

Montag 9–12 und 13–16 Uhr
Dienstag 9–12 und 13–18 Uhr
Donnerstag 9–12 und 13–16 Uhr
Freitag 9–12 Uhr